FAQ

Ois, wasd wissen muasst

Deine Fragen, unsere Antworten

Was darf auf den Campingplatz und was nicht?

Auf den Campingplatz dürfen:
Standgrills / Esbit-Kocher / Trockenbrennstoff / Stromaggregate (nur Standard WoMo).

Auf den Campingplatz dürfen nicht:
Waffen / Messer / Pyrotechnik / Laserpointer / Tiere aller Art / offenes Feuer / Gas-Kocher / Benzin-Kocher / Kühlschränke / Autobatterien / Glasbehälter aller Art / Trockeneis

Komme ich ohne Ticket auf die Übernachtungsflächen?

Ohne Camping-Tickets habt ihr leider keinen Zutritt zu den Übernachtungsflächen. Wir empfehlen Euch dringend, die Tickets im Vorfeld zu kaufen, da Ihr es vor Ort dann ohnehin tun müsst und die Tickets an der Tageskasse immer teurer sind als im Vorverkauf.

Muss mein Kind Eintritt bezahlen?

Kinder von 0 bis einschließlich 12 Jahren müssen keinen Eintritt bezahlen. Ab 13 Jahren muss der reguläre Preis bezahlt werden.

Was darf auf das Festivalgelände und was nicht?

Erlaubt sind:
Gürteltaschen / kleine Umhängetaschen bis 25cm x 25cm / Handy, Kompaktkameras / Geldbeutel / Schlüsselbund / Zigaretten, Tabak, E-Zigaretten, Pfeifen / leere durchsichtige PET-Flaschen zur Trinkwasseraufnahme

Nicht erlaubt sind:
Waffen / Messer / Pyrotechnik / Laserpointer / Tiere aller Art / offenes Feuer / Gas-Kocher / Kühlschränke / Stromaggregate / Autobatterien / Glasbehälter aller Art / Trockeneis

Wird es an der Abendkasse Tickets geben?

Es steht noch nicht fest ob es eine Abendkasse geben wird. Es wird empfohlen sich Tickets im Vorfeld zu sichern.

Kann ich mit einem Tagesticket auf dem Campingplatz übernachten?

Ja, in Verbindung mit einem Campingticket, erhältlich im Ticket-Shop.

Kann ich mich für einen Job bewerben?

Wer sich um einen Job an der Bar bewerben möchte, kann dies per Email unter personal@brasswiesn.de.

Ich habe etwas verloren, wo frage ich nach?

Wir werden alle gefundenen Gegenstände in der Woche nach dem Festival im Fundbüro der Gemeinde Eching abgeben. Ihr könnt dort unter der Tel.: 089/31 90 00 – 88 anrufen und erfragen, ob Eure Sachen dabei sind.

Gibt es auf der Brass Wiesn sanitäre Anlagen?

Natürlich gibt es ausreichend Toiletten und Duschen. Diese werden rund um die Uhr von einem Reinigungsservice betreut.

Gibt es für mein Wohnmobil einen Stromanschluß?

Auf dem Standard-Campingplatz nicht, auf dem Komfort-Campingplatz schon.

Kann ich meinen Stellplatz auf dem Camping-Platz vorab reservieren?

Nein, das ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Wir haben allerdings genügend Platz für Alle!

Darf man auf dem Campingplatz grillen?

Ja darf man, sofern man einen Standgrill (Holzkohle) benutzt.

Ich bin 16 Jahre alt, darf ich ohne Begleitung das Festival besuchen?

Ein Besuch des Festivals mit 16 Jahren ist möglich. Dazu ist die Übertragung der Erziehungsberechtigung nötig.

Das passende Formular dazu kann hier runtergeladen werden: Übertragung der Erziehungsberechtigung

Sind auf den Campingflächen Dosen und Plastikflaschen erlaubt?

Natürlich dürft Ihr auf die Campingflächen Euer Dosenbier oder Getränke in Plastikflaschen mitnehmen. Lediglich Glasflaschen sind hier nicht erlaubt.

Darf ich Tiere mitbringen?

Das mitnehmen von Tieren ist, zum Wohl der Tiere, auf allen Festival-Flächen nicht gestattet.

Wie funktioniert Cashless Payment?

Auch dieses Jahr können alle Einkäufe auf dem Brass Wiesn Festival nur noch cashless, d.h. mit einem kleinen RFID-Chip auf deinem Eintrittsband statt Bargeld, durch einfaches Aufhalten des Chips gegen den RFID-Leser bezahlt werden.

Um mit Deinem Eintrittsband bezahlen zu können, muss zuerst Guthaben aufgeladen werden.

Um Deinen Einkauf zu bezahlen, genügt das einfache Auflegen des Chips beim jeweiligen Händler. Der entsprechende Betrag wird automatisch von Deinem Guthaben abgezogen. Sollte das Guthaben nicht mehr ausreichen, kannst Du jederzeit weiteres Guthaben aufladen.

Dein Eintrittsband erhältst Du wie gewohnt bei Ankunft auf der BrassWiesn. Dennoch kannst Du schon bald Dein Cashless-Konto registrieren und mit Hilfe Deiner Ticketnummer Guthaben aufladen.

Ab wann kann ich mein Guthaben aufladen?

Ab Donnerstag, den 21. Juli

Wie lade ich Guthaben vor Ort auf?

Vor Ort gibt es auf dem gesamten Gelände verteilte Aufladestationen. Es ist nicht möglich Guthaben bei Verkäufern aufzuladen. Stelle also sicher, dass Du vor Deiner Bestellung genügend Guthaben hast. Unser Personal hilft Dir vor Ort bei Fragen auch gerne weiter und erklärt Dir den Prozess.

Kann ich Guthaben von einem Eintrittsband auf ein Anderes übertragen?

Nein, Guthaben kann nicht auf ein anderes Konto übertragen werden. Jedoch erhältst Du etwaiges Restguthaben natürlich gemäß den Rückerstattungsrichtlinien zurück.

Warum kann ich nicht mehr mit Bargeld bezahlen?

Das Zahlen mit dem RFID-Chip am Festivalbändchen ist schneller, hygienischer und sicherer. Es vereinfacht die Abrechnung der Gastronomie, verkürzt die Warteschlangen und ihr bekommt für jede Transaktion einen digitalen Kassenbeleg (nur für registrierte Gäste).

Wie kann ich im Vorfeld mein Festivalkonto aufladen?

Das geht ab spätestens XXXXX auf unserer Homepage. Dort einfach auf “Cashless” klicken, registrieren, Ticketnummer angeben, fertig.

Kann ich mein Festivalkonto auch vor Ort aufladen?

An den Top-Up-Stationen geht das auch mit EC-, Kreditkarte oder Bargeld. An den Verkaufsständen kann leider nicht aufgeladen werden.

Welche Daten muss ich bei einer Registrierung angeben?

Vorname, Nachname, E-Mail werden benötigt.

Was passiert, wenn ich mein Bändchen verliere?

Kein Problem, wenn ihr euch registriert habt. Einfach mit Ausweis und der Kaufbestätigung des Tickets zum nächsten Infostand gehen, deaktivieren lassen, neues Bändchen bekommen. 

Wenn ihr euch nicht registriert habt, geht bitte ebenfalls mit Ausweis und Ticketkaufbestätigung zum nächsten Infostand.

Sollte ein/e FreundIn das Ticket für euch gekauft haben, muss diejenige Person in diesem Fall mit Ausweis dabei sein. Ihr erhaltet dann ein neues Bändchen, ohne Registrierung ist das Restguthaben aber leider futsch.

Können wir Rechnungen teilen?

Nein, Bestellungen können leider nicht aufgeteilt werden.

Wie behalte ich den Überblick über meine Ausgaben?

Im Eventportal (wenn ihr euch registriert habt) könnt ihr jederzeit den Kontostand sehen und bekommt für jeden Zahlvorgang einen Beleg. Wer sich nicht registriert hat, kann an den Terminals vor Ort jederzeit nachschauen, wie viel Guthaben noch gespeichert ist.

Wie bezahle ich dann genau?

Ganz einfach: bestellen, Chip ans Lesegerät halten und erledigt!

Was passiert mit meinem nicht genutzen Guthaben?

Über unser Rückzahlungsformular könnt ihr unter Angabe von Namen, Email und IBAN, sowie der auf dem RFID-Chip angegebenen Nummer euer Guthaben zurückfordern. Die Rückzahlung erfolgt spätestens 14 Werktage nach der Veranstaltung.

Ich habe nur ein Tagesticket für Freitag. Kann ich mir mein restliches Guthaben auch am Samstag auszahlen lassen?

Die Auszahlung des Guthabens ist ab 08. August ausschließlich online verfügbar.

Wertet ihr die Daten aus?

Der RFID Chip zeichnet NICHT auf, wie ihr euch auf dem Gelände bewegt. Die Daten werden nur ganzheitlich und anonymisiert ausgewertet (also nicht pro Person), um z.B. das Gastro-Angebot im nächsten Jahr zu verbessern.

Du hast noch eine Frage?

Schreib uns! Wir haben Antworten.